Worauf sollte ich achten, bevor ich in einen neuen Altcoin investiere?

Published by CryptoStart on

Es gibt eine Menge Altcoin-Initiativen mit ehrgeizigen Whitepapers und schönen Websites. Doch leider gibt es auch viele Betrügereien, die sogenannten Scamcoins, die geschaffen werden, um schnelles Geld zu machen und dann stillgelegt werden. Bevor Sie investieren, ist es daher sinnvoll, sich mit einigen Dingen zu beschäftigen. Und vergessen Sie nie die goldene Regel: Investieren Sie nie Geld, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren.


Ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten, bevor Sie in einen neuen Altcoin investieren

  1. Ist das Team transparent? Ein Team, das sich offen auf einer Website mit einem Foto und einem Link zu LinkedIn präsentiert, weckt mehr Vertrauen als ein Team, das für Investoren unsichtbar bleibt.
  2. Ist ein Domain-Name für den neuen Altcoin registriert? Die Scamcoins, die ich im letzten Jahr gesehen habe, hatten keinen registrierten Domainnamen, sondern nur eine Ankündigung auf dem BitcoinTalk-Forum.
  3. Sind die Entwickler aktiv? Die Aktivität der Entwickler wird durch die Anzahl der Updates in GitHub angezeigt. GitHub ist ein beliebter Sammelplatz für Open-Source-Software. Wenn ein neuer Altcoin gerade erst eingeführt wurde und es einen Monat lang keine Aktivität auf GitHub gab, stellt sich die Frage, ob die Entwicklung des neuen Altcoins noch stattfindet.
  4. Gibt es eine gute Unterstützung durch das Team? Wenn Sie eine Frage oder ein Problem im Ankündigungsthema des BitcoinTalk-Forums, im Slack oder Telegram Kanal teilen, gibt es dann guten und zeitnahen Support? Ein losgelöstes und zuverlässiges Team wird alles tun, um dem potentiellen Investor und Endverbraucher zu dienen.
  5. Ist ein klares Whitepaper mit einer Roadmap vorhanden, das angibt, was das Team im kommenden Jahr zu liefern plant? Wenn mit Scamcoin schnell Geld verdient werden soll, dann sind eine Roadmap und ein Whitepaper vielleicht zu viel Aufwand.
  6. Wie sind die Reaktionen innerhalb der Communities? Es gibt Investoren, die schon seit Jahren dabei sind und ihre Meinung im Internet teilen. Es kann nicht schaden, solche Reaktionen bei der Meinungsbildung zu berücksichtigen, ob eine Investition sicher ist.
Categories: Tips

error: Alert: Content is protected !!